ZEB_HK_Umschlag_2018-2019_loRes

74 Eine Noppenbahn ist unabdingbar für den Schutz der Grund- mauern eines Gebäudes vor Feuchtigkeit. Der Übergang von Bahn zur Putzfassade ist jedoch ein meist vernach- lässigtes Detail und oft der Grund, für herausstehende und ausgefranste Noppenbahnenden, welche das Bild einer sonst makellosen Fassade trügen lassen. Das Protektor Noppenbahnprofil ist die perfekte Lösung gegen herausstehende Noppenbahnen und unschöne Übergänge im Sockelbereich. Praxisgerecht und formschön sorgt die zweiteilige Profilkombination für eine noch nie dagewesene Art und Qualität des Übergangs. Ein Trägerteil aus Edelstahl bildet dabei die Basis und liefert einen geeigneten Sockel und Abschluss der Putzfassade. In Kombination mit einem Hart-PVC-Einfassprofil wird die Noppenbahn nicht nur sicher aufgenommen, sondern auch effektiv vor Feuchtigkeit und Fremdkörpern geschützt. Dank der integrierten Sollbruchstelle kann in verschiedenen Bereichen flexibel und jederzeit sauber gearbeitet werden. Das Noppenbahnprofil von Protektor ist in jeder Hinsicht Ihr Detail für eine perfekte Fassade und der Benchmark für Qualität im Bereich der Noppenbahn. Noppenbahnprofil für den perfekten Übergang. Suchen Sie auch das perfekte Detail? Dann informieren Sie sich jetzt unter www.protektor.com Alles Gute kommt von oben. Trittschallschutz silencio Protektor Noppenbahnprofil – Unschöne Übergänge im Be- reich der Noppenbahn gehören der Vergangenheit an. Wenn die Nachbarn Ihnen auf dem Kopf rum tanzen wird es Zeit, etwas für den Schallschutz zu tun. Mit dem Tritt- schallschutz-Profilsystem TPS25 von Protektor sorgen Sie für eine verbesserte Trittschalldämmung bei Holzbalken- deckenkonstruktionen. Mit einer Aufbauhöhe von 25 mm kommt das System einer konventionellen Latten- konstruktion für Beplankungen gleich und erfordert keinerlei aufwändige Planungsände- rungen. Verbessern Sie den Trittschallpegel um min. 14 dB und lehnen sich zurück und genießen Sie die Ruhe.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjgyNzI=